Filter

Filter

hat
5 Produkte
Sortieren nach
Sortieren nach
Ecrufarbenes Unterkleid
Ecrufarbenes Unterkleid
Wähle eine größe
Größe:
Kurzes, bedrucktes Kleid in Ecru mit kurzen Ärmeln
Kurzes, bedrucktes Kleid in Ecru mit kurzen Ärmeln
Wähle eine größe
Größe:
Langes, ecrufarbenes Wickelkleid mit Faux-Effekt
Langes, ecrufarbenes Wickelkleid mit Faux-Effekt
Wähle eine größe
Größe:
Langes, ecrufarbenes Bohemian-Kleid aus floralem Voile mit kurzen Ärmeln
Langes, ecrufarbenes Bohemian-Kleid aus floralem Voile mit kurzen Ärmeln
Wähle eine größe
Größe:
Langes bedrucktes Wickelkleid in Ecru
Langes bedrucktes Wickelkleid in Ecru
Wähle eine größe
Größe:

Profitez des ventes privées jusqu'à -50%

ROBES & COMBINAISONS

Jusqu'à -50%

J'en profite

JUPES & PANTALONS

Jusqu'à -50%

J'en profite

HAUTS

Jusqu'à -50%

J'en profite

Weiße Kleider

Wie wähle ich mein weißes Kleid aus?

Schnitt, Länge und Silhouette: Finden Sie die Form, die Ihnen schmeichelt


Die Wahl des Schnitts, der Länge und der Silhouette eines weißen Damenkleides hängt von mehreren Faktoren ab, darunter Ihrem Körpertyp, persönlichen Vorlieben und dem Anlass, zu dem Sie das Kleid tragen.
Wählen Sie zwischen einem geraden Schnitt; ein Trapezschnitt; ein Wickelschnitt. Was die Länge des Kleides betrifft, können Sie sich für ein Maxikleid entscheiden; Mittag ; Mini oder asymmetrisch. Und schließlich entscheiden Sie, ob Sie ein eher tailliertes, entspanntes oder strukturiertes Kleid wünschen.
Berücksichtigen Sie bei der Auswahl eines weißen Kleides Ihren Körpertyp, Ihren persönlichen Komfort und den Anlass, zu dem Sie es tragen möchten. Experimentieren Sie mit verschiedenen Schnitten und Längen, um den Schnitt zu finden, der Ihre Vorzüge am besten hervorhebt und zu Ihrem Stil passt.

 

Stoffe und Details: Wählen Sie die richtige Material- und Verarbeitungsauswahl


Die Wahl der Stoffe und Details eines weißen Damenkleides ist entscheidend für den Stil, den Komfort und die Eignung für verschiedene Anlässe. Die am häufigsten verwendeten Stoffe für ein weißes Kleid sind: Baumwolle, Leinen, Seide, Viskose und Jersey. Wir finden ein weißes Kleid mit Stickereidetails, Drapierungen und einem nackten Rücken. Berücksichtigen Sie bei der Auswahl der Stoffe und Details für ein weißes Kleid den Anlass, Ihre Körperform und Ihren persönlichen Stil. Durch Kombinationen von Stoffen und Details kann ein Kleid entstehen, das einzigartig ist und Ihre Persönlichkeit unterstreicht.

 

Stil und Accessoires: Personalisieren Sie Ihren Look mit ergänzenden Elementen

Wenn Sie Ihren Look mit Accessoires personalisieren, können Sie ein weißes Damenkleid in ein einzigartiges Outfit verwandeln, das auf Ihren persönlichen Stil zugeschnitten ist. Es gibt verschiedene Stile, ein weißes Kleid zu tragen: den Bohemian-Look; der glamouröse Look; der Casual-Look oder der Rock-Look.

 

Pflege und Konservierung Ihres weißen Kleides

Spezifische Reinigungstipps für verschiedene Stoffarten


Die Pflege und Erhaltung Ihres weißen Damenkleides hängt von der Stoffart und den spezifischen Details des Kleides ab. Es ist wichtig, die Pflegeetiketten zu lesen. Waschen Sie Baumwoll- oder Leinenkleider per Hand. Wenn Sie diese Pflegetipps befolgen, können Sie die Lebensdauer Ihres weißen Kleides verlängern und es für viele weitere Gelegenheiten gut aussehen lassen.

 

Tipps zur Vermeidung von Flecken und Verfärbungen


Das Vermeiden von Flecken und Verfärbungen auf einem weißen Kleid erfordert besondere Aufmerksamkeit, insbesondere angesichts der zarten Natur dieser Farbe. Wenn Sie diese Vorsichtsmaßnahmen treffen, können Sie dazu beitragen, dass Ihr weißes Kleid sauber und schön bleibt. Im Falle eines Flecks handeln Sie schnell und befolgen Sie die entsprechenden Pflegehinweise, um zu verhindern, dass sich der Fleck festsetzt.
Behandeln Sie Flecken, sobald sie auftreten, und befolgen Sie dabei die entsprechenden Anweisungen für die Stoffart. Im Zweifelsfall wenden Sie sich an einen Reinigungsprofi.

 

Richtige Lagerung, um Schäden und Falten zu vermeiden


Die ordnungsgemäße Aufbewahrung Ihres weißen Damenkleides ist wichtig, um Schäden und Falten vorzubeugen, insbesondere wenn Sie es längere Zeit nicht tragen möchten. Wählen Sie einen trockenen Ort zur Lagerung. Feuchtigkeit kann Schimmel und Schimmel verursachen und den Stoff beschädigen. Wenn Ihr Kleid einen Schnitt hat, der sich leicht verziehen oder knittern kann, hängen Sie es auf einen gepolsterten oder mit Stoff überzogenen Kleiderbügel. Vermeiden Sie dünne Kleiderbügel, die Spuren auf den Schultern hinterlassen könnten
Wenn Sie diese Tipps befolgen, können Sie die Lebensdauer Ihres weißen Kleides verlängern und es in makellosem Zustand halten, bis Sie es das nächste Mal tragen möchten.

Stylen Sie Trends mit einem weißen Kleid

Romantischer Look: weißes Spitzenkleid mit zarten Accessoires

Ein romantischer Look mit einem weißen Spitzenkleid kann atemberaubend und zeitlos sein. Ideal ist es, Ihr weißes Spitzenkleid mit einem zarten Gürtel, elegantem Schmuck und einer zum romantischen Look passenden Frisur zu kombinieren.

Bohemian-Look: fließendes weißes Kleid mit Schmuck

Ein Bohemian-Look mit einem fließenden weißen Kleid kann lässig und dennoch elegant sein. Kombinieren Sie den fließenden Stil des Kleides mit Bohème-Schmuck für einen natürlichen und entspannten Stil. Experimentieren Sie ruhig mit verschiedenen Schmuckstücken und Accessoires, um Ihren Bohème-Stil zu personalisieren.

Minimalistischer Look: schlichtes weißes Kleid mit neutralen Schuhen


Der minimalistische Look betont Einfachheit, Sauberkeit und klare Linien. Kombinieren Sie das Kleid mit neutralen Schuhen. Entscheiden Sie sich für Pumps, Ballerinas oder Sandalen. Minimalismus basiert auf Einfachheit, Liebe zum Detail und der Qualität der ausgewählten Stücke.